Zeitgenössische afghanische Kunst „virtuell“ in Mühlheim

„Eine Lebensgeschichte und ihre Spuren in Bildern“


Der Freundeskreis der Mühlheimer Flüchtlinge e.V. freut sich die Gemäldeausstellung des afghanischen Künstlers Samiullah Qader Kamgar im Rahmen der diesjährigen Interkulturellen Wochen präsentieren zu dürfen.

In der Malerei von Samiullah Qader Kamgar finden sich Motive wie Freundschaft, Geschwisterlichkeit sowie die Schönheit des architektonischen Erbes seines Heimatlandes und Deutschlands. Das Lieblingsmotiv des Künstlers ist die Natur, wie etwa der Himmel mit seinen besonderen Farben, die sich im Laufe des Tages verändern. Der Künstler vergleicht die Farben des Himmels mit den Farben des Lebens. So nennt er die einzelnen Tage, die zu einem wichtigen Teil unserer Lebensgeschichte werden und wie die Farben des Himmels für ihn eine besondere Bedeutung haben.

Alle Bilder sind käuflich zu erwerben. Bei Interesse bittet der Künstler um Kontakt per E-Mail unter sam.eiliart@gmail.com oder telefonisch unter 0157 / 578 04 610.

Die Ausstellung wird kuratiert von Frau Gulnigor Tilloeva.